Gebrannte Sonnenblumenkerne schnell gemacht

Hallo ihr Lieben =)

zur Zeit bin ich irgendwie auf dem Rezepte-Bloggen-Trip. Heute hatte ich Lust auf gebrannte Sonnenblumenkerne…ich weiß nicht warum, aber die standen so in meiner Küche und dann dachte ich, mach was draus 😀 Schmecken gar nicht mal so schlecht =)

Zutaten:

– 200g Sonnenblumenkerne ( ihr könnt auch Mandeln o.ä. nehmen)

– 100 ml Wasser

– 1/2 Teelöffel Zimt

– 1 Päckchen Vanillezucker

– 200g Zucker

Anhang 5

So geht´s:

Ihr nehmt eine Pfanne und schüttet den Zucker, den Vanillezucker und den 1/2 Teelöffel Zimt hinein. Danach schüttet ihr einfach das Wasser darauf. ABER NICHT umrühren !

Jetzt könnt Ihr den Herd auf die höchste Stufe stellen und warten bis es anfänt zu blubbern. Wenn dies passiert könnt ihr die Sonnenblumenkerne hineinschütten und anfangen zu rühren. Immer weiterrühren damit sich alles gut verteilt und wenn das Wasser verdampft ist und der Zucker karamellisiert und fester wird (nach ein paar Minuten), also die Masse „klebt“, dann verteilt Ihr alles auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech. JETZT müsst ihr schnell mit einer Gabel alles gleichmäßig darauf verteilen und die Klumpen zerkleinern. Am besten so, dass einzelne Körner da liegen, was aber nicht komplett möglich ist. Ihr merkt, dass der Zucker ziemlich schnell trocknet deswegen solltet ihr das so schnell wie möglich zerkleinern =).

Abkühlen lassen & fertig =)


CSC_0272 CSC_0273 CSC_0274 CSC_0275 CSC_0276 CSC_0277 CSC_0278 CSC_0279 CSC_0281 CSC_0282 CSC_0283 CSC_0284 CSC_0292 CSC_0293 CSC_0294

Viel Spaß beim ausprobieren & naschen =)

Weiterlesen

Macarons im Supermarkt !? Ja gibt´s.

Hei =)

ich war heute nach der Schule kurz im REWE und staunte nicht schlecht, als ich dort im Regal Macarons ( von Macarons de Pauline) gefunden habe. Bisher habe ich diese nur im Internet gefunden. Ich überlegte mir ob ich welche kaufen sollte und habe dann ein Päckchen mitgenommen. Es gab drei verschiedene Sorten: Fraise ( Mandel-/ Erdbeepaste), Pistazie und Vanille. Ich habe mich für Fraise entschieden.

In jeder Packung sind jeweils 6 Stück drin & der Preis liegt bei ca. 3,45 €. Verpackt war alles in einem Karton und innen drin waren die Macarons in einer Plastikverpackung verschweißt.

Zum Geschmack: Für mich als Macaron-Liebhaberin….FAIL! Viel zu süß & sie schmecken super künstlich. Außerdem sind sie, im Vergleich zu „richtigen“ viel zu hart. Ich werde sie nicht mehr kaufen. Als Tipp: Momentan gibt es super leckere Macarons bei LIDL (Stand: 09.04.18)

Farblich entspechen sie der Farbe auf der Packung. Die Füllung ist etwas dunkler als die Makronentörtchen.

Habt ihr diese schon probiert?


CSC_0226 CSC_0227 CSC_0228

CSC_0230 CSC_0231 Anhang 8(1) Anhang 10

Weiterlesen