[Berlin Teil 1] Unser Nächtigungsplatz der anderen Art & ein paar Eindrücke

Hallöchen =)

vor fast zwei Wochen war ich mit meiner Familie in Berlin um ein paar Tage die Stadt zu erkunden. Wobei ich mit meinem Freund schon des öfteren dort war…uns gefällt die Stadt einfach soo sehr =). Naja aufjedenfall habe ich die Übernachtung (eine etwas ausgefallene 😀 ) meiner Mama zum Geburtstag geschenkt. Wo wir waren & ein paar Impressionen des ersten Tages gibt es hier zu lesen. Im nächsten Teil wird es um ein paar süße kulinarische Tipps gehen und Bildchen vom zweiten Tag.

Unser „Hotel“ Qbe – Das Würfelhotel

Datei 13.07.16, 17 40 33

„Eines der 10 außergewöhnlichsten Hotels in Deutschland “ – Marco Polo

Hotel kann man es nicht wirklich nennen. Eher ein paar Würfel und Türme auf einem Grundstück :D. Vielleicht habt ihr schon davon gehört, vielleicht aucht nicht. Na, aufjedenfall sind wir dort angekommen und waren uns erst nicht sicher ob wir richtig waren, da es sehr schlecht beschildert war. Vorne war ein Parkplatz und etwas weiter hinten war dann der Eingang. Nachdem wir auf die Klingel gedrück haben, kam auch die Chefin der Anlge und nahm uns sehr freundlich auf. Sie zeigte uns alles und dann konnten wir auch schon unseren Würfel beziehen.

Wir haben uns die Würfel etwas anders vorgestellt, einen Tick moderner und einen Tick größer.

Was ist drin im Würfel?

Ein Doppelbett und nebendran ein Schränkchen und Spiegel. Also wirklich nur sehr spartanisch eingerichet und wenig Platz für einen rießen Koffer ( ich hatte einen kleinen Reisekoffer). Mehr passt bei 2,5m x2,5m auch nicht wirklich rein :D. Steckdosen gibt es natürlich auch. Für kältere Tage gibt es auch eine Heizung.

Keine Toilette?

Doch aber nicht im Würfel :D. Es gibt ein Gemeinschaftsbad, dort gibt es Toiletten und 3 Duschkabinen. Natürlich Männchen-Weibchen getrennt ;).

Frühstück?

Gibt es im Gemeinschaftsraum. Es ist kein 4 Sterne Frühstück aber grob ist alles da was man benötigt. Brötchen, Wurst/Käse, Butter, Marmelade, Schokocreme, Kaffee ( leider etwas zu kalt, ), Tee (sehr lecker), Orangensaft und Müsli mit Milch.

Öffentliche Verkehrsmittel:

Man muss nur ein paar Minütchen laufen und dann ist man schon an einer Busstation und bei der S Bahn. Sehr gute Verbindung in die Innenstadt & man ist zB. bis zum Alexanderplatz in ca. 15-20 Minuten da, ohne umsteigen.

Da wir Sonntagmittag wieder weiter gefahren sind und ein Mietauto hatten, haben wir für Freitag und Samstag jeweils ein Tagesticket-ÖVP- für eine Kleingruppe (wir waren zu 4.) gekauft. Für zwei Tage musste man dann für alle vier, knapp 35€ bezahlen. Also viiiiiel günstiger als jedes mal pro Strecke (5€!!!) zu bezahlen.

Wer in´s Dungeon oder sonst in irgendwelche Museen möchte dem empfehle ich die „Berlin Welcome Card“. Die gibt es für verschiedene Zeitspannen und Bereiche und ihr bekommt mit dieser auch Vergünstigungen zB. beim Eintritt und vieles mehr.

Allgemeines:

Es ähnelt etwas einem Campingplatz, da man die Duschen und Toiletten zusammen benutzt. Es reicht völlig, wenn man eh den ganzen Tag in der Stadt ist und die City besichtigt. Einfach nur um zu schlafen passt es völlig. Ist einmal etwas anderes in so einem Würfel zu nächtigen und irgenwie witzig :D. Ein Manko, wer einen sehr leichten Schlaf hat könnte evtl. Probleme mit den vorbei fahrenden Zügen haben oder mit dem Licht neben dem Würfel, der einen Bewegunsmelder hat ( Würfel 12), denn das Licht scheint dann leider etwas in den Würfel, da es keine Rollos gibt sondern nur Vorhänge. Die Besitzerin war sehr freundlich und gebürtig aus unserer Nähe, so hatten wir auch kein Problem, dass sie unseren Dialekt nicht richtig verstehen würde. Wer Grillen möchte kann dies hier gerne machen, es gibt eine Grillstelle. Einen Getränkeautomaten/Kaffeeautomat findet man im Gemeinschaftsraum. Dort gibt es auch einen kostenfreie Tischkicker. Außerdem gibt es hier auch einige Flyer für Sehenswürdrigkeiten der Stadt etc. Ab und zu gibt es dort auch kleine Events, dass müsstet ihr dann direkt auf der Seite nachschauen.

Ansonsten von der Anlage her, ist es etwas pflegebedürftig…vielleicht sieht es in der Hauptsaison etwas gepflegter aus. Zum schlafen reicht es völlig, aber ich finde für maximal ein Wochenende. Außer den Würfen gibt es auch noch Türme, leider weiß ich aber nicht wie diese von innen aussehen.

Und leider habe ich nicht wirklich Bilder von dem Würfelhotel gemacht…tut mir echt leid =). War auch eher spotan, einen kleinen Bericht darüber zu schreiben 😀

Na, habt ihr denn schonmal in sowas genächtigt ?

Datei 13.07.16, 17 35 34

 

Weiterlesen

[Review] Prag Trip

Hallöchen =)

in den Sommerferien war ich etwas unterwegs, wie ihr gesehen habt in Ägypten und Paris. Am Ende der Ferien war ich noch ein Wochenende in Prag bzw. Freitag abend sind wir angekommen, hatten dann den Samstag zur Verfügung und Sonntag früh mussten wir leider wieder zurück. Ich möchte Euch ein klein wenig darüber berichten =)

Hotel:

Kann ich absolut nur empfehlen !! Ca. 2 Tage bevor es los ging haben wir dieses Hotel gebucht….Pentahotel Prag. Ein super neues und modernes Hotel und verfügt über 4 1/2 Sterne. Als wir die Bilder auf der Homepage gesehen haben, haben wir mal lieber nicht zu viel erwartet aber als wir dann da waren….es sah wirklich genauso aus wie auf den Bildern, richtig klasse! Check in ist dort ab 15:00 und Check out bis 12:00. Es verfügt über insgesamt 7 Etagen ( wir waren auf der 3. ) und ca 227 Zimmer. Es gibt auch Parkplätze in der Tiefgarage, allerdings nur 35 Stück und so mussten wir feststellen als wir mit dem Auto rein gefahren sind, dass alle Plätze besetzt sind und mussten wieder raus. Das raus kommen war etwas schwer, da die Tiefgarage eher ein Tiefgaräschchen ist und somit auch nichts für größere Autos. Um das Hotel herum gibt es noch 16 Parkplätze, allerings nicht überdacht. Pro Tag kostet der Stellplatz ( sofern man einen bekommt 😀 ) 20€, also schon ziemlich viel. Wir haben unser Auto gegenüber vom Hotel an die Straßenseite gestellt, so haben wir Geld gespart und es ist auch nichts passiert =)

Außerdem verfügt das Hotel über eine Bar die zugleicht die Rezeption ist, die Bar hat 24 Stunden geöffnet. In derselben Etage befindet sich auch ein Restaurant bzw. dort gibt es morgens auch Frühstück ( All you can eat für 15 Euro).Das Frühstück war sehr lecker, es gab eine sehr große Auswahl an diversen Speißen, sogar Sekt konnte man sich nehmen. Das Essen im Restaurant ist super Lecker, es gibt dort Burger Pizzen etc.  Und natürlich auch Getränke, Softdrinks, Cocktails und mehr.

Foto 06.09.15 21 40 55

Foto 04.09.15 21 42 38

( Lounge vor der Rezeption )

Wer sich sportlich betätigen will kann das Hoteleigene kleine Fitnessstudio nutzen. Tolle Geräte, für jeden etwas dabei und auch toll gestaltet.

Abends kann man Billiard spielen und gemütlich vor dem „Feuer“ chillen und für die Jungs / Männer ist auch etwas ganz spezielles vorhanden….wir haben es davor auf Bildern gesehen und dachten uns nur: als ob es das da gibt :D. Na, und von was spreche ich ?! FIFA. Ja richtig, es gibt eine Playstation 4 Ecke wo die Männer FIFA zocken können. Mussten wir leider auch mitmachen 😛

Foto 04.09.15 23 50 35

Damit sich die Frauen nicht langweilen, währen die Männer FIFA zocken, gibt es kostenfreies WLAN im Gesamten Hotel, wo man die besten Shops zum shoppen „googlen“ kann 😉

Das Hotel ist relativ zentral, man kommt sehr schnell mit der Bahn in die Sadt. Ca. 2 Km ist dieses Hotel von der Altstadt entfernt. Mit der Straßenbahn (Křižíkova)  die ca. 100m vom Hotel entfernt ist, kann man zur U-Bahn Station ( 1 minute Fahrt ) und von dort aus dann zu den Sehenswürdigkeiten etc. gelangen. Ihr könnt die Bahn mit der Nummer 3 oder 8 nehmen.

Wir hatten 2 Doppelzimmer, welche sehr modern und schlicht eingerichtet waren. Es gab eine meeeega Regendusche, groß und sauber. Allerdings war die Glasscheibe etwas zu kurz, so ist das Wasser beim duschen etwas raus gespritzt. Das Bett war gemütlich und man konnte vorn dort auch TV ( Flachbildschirm) schauen unter anderem auch relativ neue Filme wie „Shades of Grey“ =). Im Hotel gibt es Raucher und Nichtraucherzimmer.

 Foto 04.09.15 22 52 24  Foto 05.09.15 00 31 24

Foto 05.09.15 06 58 43

( Blick vom Balkon aus )

Wir waren total begeistert von diesem Hotel und ich empfehle es jedem weiter. Sauber, gemütlich, modern eingerichtet und an alles gedacht!! Für 2 Nächte haben wir 99€ pro Person gezahlt. Vorallem hat mir die Lounge/ Rezeption unten gefallen, richtig cool eingerichtet!!

Sehenswürdigkeiten:

Da wir nur einen Tag hatten, haben wir so das gröbste gesehen. Mit einem Tagesticket für die Bahn sind wir los, sind aber in der Altstadt / Stadt zu Fuß gelaufen, weil man dort eigentlich alles zu Fuß anschauen kann.

Die Prager Burg:

Sie liegt auf dem Berg Hradschin und man munkelt es sei das größte Burgreal der Welt. Der Weg dorthin ist etwas anstrengend aber wer einigermaßen fit ist, für den ist es kein Problem. Schon beim Treppen laufen kommen einem Musiker entgegen, manche gut manche weniger gut :D. Zwischendrin geht es links durch eine Tür und man kommt in ein Café mit wunderschönem Ausblick. Ganz oben angekommen, sieht man schon einige Menschen wie sie den tollen Ausblick über Prag mit ihrem Smartphone festhalten. Der Ausblick von dort ist wirklich toll, vorallem wenn man noch Glück mit dem Wetter hat =). Im Burgkomplex kann man noch weitere Sehenswürdigkeiten anschauen wie die Nationalgalerie, das Goldene Gässchen etc. Schon der Ausblick macht es lohnenswert.

Foto 05.09.15 10 10 35 Foto 05.09.15 10 13 27

Foto 05.09.15 09 43 04Foto 05.09.15 09 53 34

Karlsbrücke:

Eines der wohl bekammtesten Sehenswürdigkeiten in Prag, eine der ältesten Steinbrücken Europas, welche über die Moldau geht. Straßenmusiker zeigen hier in Können, aber auch zahlreiche Künstler zeichnen hier diverse Motive.

Der Wenzelplatz:

Wir sind einfach mal gelaufen, ohne Handynavi sondern mit Stadtplan…und wie ich festgestellt habe bin ich darin sehr gut, denn wir sind immer da angekommen wo wir hin wollten. So auch auf den Wenzelplatz. Er ist 700 Meter lang und schaut aus wie ein Boulevard. An den Seiten gibt es  Shoppingmöglichkeiten, zahlreiche Restaurant und Cafés. In der Mitte steht eine Lokomotive, welche zu einem Café umfunktioniert ist, schaut sehr süß aus =)

Foto 05.09.15 14 38 21

Die Metro:

Ja richtig, auch die Metro ist hier eine richtige Sehenswürdigkeit :D, denn so eine Steile Rolltreppe in einer Metro habt ihr glaube ich noch nie gesehen =)

Foto 05.09.15 13 28 07

Das tanzende Haus:

Dies haben wir per Zufall entdeckt. Es ist ein Bürogebäude, welches so gebaut ist als wäre es sehr schräg bzw. verschoben, sieht wirklich interessant aus 😀

Tips:

Um nach Prag zu kommen bzw. auf deren Autobahn fahren zu dürfen, benötigt ihr eine Vignette. Es ist glaube ich besser nicht die Bürohäuschen zu nehmen die gleich da stehen, wenn man von der Autobahn zur Tanke fährt sondern in der Tankstelle selbst oder dort in der Umgebung eine zu kaufen. Wir sind raus gefahren und sofort an das Häuschen welches als erstes da stand und wir hatten das Gefühl völlig abgezockt zu werden, da der Wechselkurs bei diesem Herrn total schlecht war. Also schaut lieber nochmal ein Stückchen weiter, gibt es bestimmt noch 4 Euro günstiger.

Wenn ihr auch nicht so viel Zeit hab die Stadt zu erkunden, dann rate ich Euch zu Fuß zu gehen, denn die meisten Sehenswürdigkeiten kann man so erreichen, außerdem ist die Stadt so schön dass es zu schade wäre nur in der Metro zu sitzen =). Zur Burg könnt ihr mit der Metro. Ein Tagesticket kostet umgerechnet ca. 4.10 €.

Wenn ihr Party machen wollt, hier gibt es Europas größte Disco „Karlovy lázně“, wir selbst waren nicht drin ( waren etwas platt ), deswegen kann ich auch nicht viel dazu sagen.

An einem traditionellen Gebäck solltet ihr nicht vorbei gehen, in der Altstadt gibt es zwischen den Gassen desöfteren einen super leckeren und süßen Duft….Trdelník. Dies ist ein Hefeteig, welcher auf Stöcken gebacken wird und mit Zucker, und wer möchte Nutella, gekrönt wird. Aber vorsichtig, das stopft ganz schön =) Ist aber suuuuper lecker.

Foto 05.09.15 11 14 52Foto 06.09.15 21 34 13

So und nun noch ein paar Impressionen =)

Foto 05.09.15 10 39 51Foto 05.09.15 14 51 03

Foto 06.09.15 21 35 16Foto 05.09.15 16 50 57 Foto 05.09.15 16 51 05 Foto 06.09.15 21 40 45 Foto 07.09.15 19 50 23Foto 08.09.15 17 18 28 Foto 08.09.15 17 18 45 Foto 08.09.15 17 18 56

Mal schauen wo mein nächster Trip hin geht 😉

Genießt den Sonntag ♥

Weiterlesen