[TRVL] 25hours hotel bikini berlin │welcome to the jungle │ {werbung}

Wie ihr vielleicht auf Instagram gesehen habt, war ich bzw. waren wir Ende Juli / Anfang August 3 Tage unterwegs. Erst in Berlin, dann in Hamburg. Beides mal wurden wir von den 25hours Hotels eingeladen & das erste möchte ich Euch heute vorstellen.

25hours hotel bikini berlin

Schon mal im Voraus: Ich bin begeistert! Ich liebe das Hotel. Schaut Euch die Bilder an und ich denke ihr wisst warum 😉

Schon der Eingangsbereich ist so hell, clean und mit Liebe eingerichtet. Mit dem Aufzug geht es zur Rezeption in den 3. Stock. Welcome the the Jungle! Wir sind super nett begrüßt worden und bekamen auch gleich eine Karte für das Zimmer. Ging alles ruckzuck und ohne Probleme. Nachdem wir unser Gepäck in´s Zimmer gebracht haben, sind wir ersteinmal eine Runde im 3. Stock herum gelaufen.

woodfire bakery:

Das Hotel hat eine hauseigene „woodfire bakery“ & es werden leckere Patisserie-Spezialitäten angeboten.

wohnzimmer:

Wer seiner Arbeit nachgehen oder einfach nur ein Buch lesen möchte, kann sich dort ein gemütliches Plätzchen suchen. Es gibt auch eine kleine „Dj Ecke“ mit Schallplattenspieler =)

Der 9. Stock:

Lust auf saunieren? Dann ab in den 9. Stock. Während ihr in der Sauna sitzt, könnt ihr die Tiere im Zoo beobachten 😉 Außerdem gibt es Liegen auf denen ihr einfach nur entspannen könnt. Zusätzliche Highlights: Waschbrunnen, Wasserschlauch sowie Schwall- und Eimerdusche UND die Nutzung ist kostenfrei.


Die Zimmer:

Dschungel- Zimmer: Lust auf einen außergewöhnlichen Ausblick? Dann sind diese Zimmer – mit Blick auf den Zoo – perfekt.

Urban-Zimmer: Wie der Name schon fast sagt, sind diese mit Blick auf Berlin bzw. auf die städtische Kulisse ♥

Jungle M:

Wir hatten ein Zimmer mit Blick auf den Zoo. Und das Highlight: Bodentiefe Fenster mit einer Hängematte davor (diese sind nur in einigen Zimmern verfügbar). Der absolute Hammer. Als ich das Zimmer betrat war ich echt sprachlos. Alles so liebevoll gestaltet, mit tollen Dschungel Details und alles hat super zueinander gepasst und dann dieser Ausblick. Ich habe mich direkt wohlgefühlt.

Abgerundet wird das Jungle-Feeling mit einer großen Regendusche ♥ Als „Raumtrenner“ dient ein Waschtischbereich. Föhn,Duschgel und Shampoo sind natürlich vorhanden.

In jedem Zimmer gibt es außerdem einen Boom Bluetooth- Lautsprecher.

W-LAN ist im gesamten Hotel kostenfrei.

Von der Beleuchtung her ist es am Abend ein wenig dunkel im Zimmer, daran muss man sich erst gewöhnen. Und falls ihr Euch für ein Jungle Zimmer entscheidet : Achtung ! Die Affen waren schon früh am morgen ganz schön aktiv 😛 Also stellt Euch auf volles Dschungel-Programm ein.


Lage:

Super zentral. Über dem Bikini Shopping Center am Breitscheidplatz. Direkte Shoppingmöglichkeiten gegenüber vom Hotel und direkt darunter. Zur Haltestelle „Zoologischer Garten“ sind es nur ein paar Hundert Meter. Parken kann man im Parkhaus des bikinis für 16€ pro Tag. Einfach an der Rezeption sagen, dass ihr dort geparkt habt…kostet sonst ein wenig mehr.

—-

neni Berlin:

Hier gibt es Speisen persischer, russischer, arabischer, marokkanischer, israelischer, türkischer, spanischer, deutscher und österreichischer Herkunft. Eine kulinarische Weltreise, wenn man so will 🙂

Einen Auszug der Speisen findet ihr hier.

Lust auf ein mega Frühstücksbuffet ? Dann ab ins Restaurant. Für 21€ pro Person könnt ihr Euch an allem bedienen, auf was es Euch gelüstet. Es ist wirklich alles dabei. Lieber etwas herzhaftes zum Frühstück, wie Omelett, Würstchen oder Currywurst? Oder doch lieber etwas Süßes, wie Milchreis mit Apfelmus oder leckere Brötchen mit Marmelade? Für alle #healthyfood -Menschen: Wie wäre es mit einem leckeren Superfood Müsli mit verschiedenen Toppings und Honig direkt aus der Wabe? Also, wenn hier nicht für jeden etwas dabei ist….dann weiß ich auch nicht. Ihr könnt Euch sogar selbst am Kaffeeautomaten bedienen & Euch zum Beispiel einen leckeren Latte Macchiato heraus lassen. Das Frühstück war bei uns inklusive und es war wirklich der Hammer. Schön hergerichtet und eine riiießige Auswahl.

—-

monkey bar:

Von dieser Bar habt ihr bestimmt schon gehört 😉 eine angesagte Bar im 10. Stock des Hotels. So angesagt, dass man sich am Eingang anstellen muss 😀 außer ihr seid Hotelgäste, dann geht´s ab mit dem Hotelaufzug in den 10. Stock.

An Getränken steht Euch einiges zur Auswahl und für den Hunger zwischendurch, gibt es kleine Gerichte aus der neni Küche nebenan. Mit einem leckeren Cocktail könnt ihr den Sonnenuntergang genießen oder es Euch an den Fenstern gemütlich machen & auf den Zoo schauen.

Die Preise sind leider etwas überteuert. Für einen Cocktail (mit Alkohol) zahlt ihr mindestens 10 € und sogar mehr. Aber die Atmosphäre ist echt toll & der Ausblick sowieso ♥

 

Fazit:

Top Hotel. Super Lage. Mega schön eingerichtet. Mehr kann ich nicht sagen ♥ Wenn ihr ein Hotel in Berlin sucht…dann nehmt dieses. Ich selbst würde dort super gerne wieder übernachten & bin so verliebt in das Hotel ♥ Es ist sauber, stylish eingerichtet und total außergewöhnlich. Das Frühstück ist ebenso der Hammer, doch wenn man alles probieren möchte, sollte man Zeit mitbringen 😀 Außerdem gibt es auch in diesem Hotel einen kostenlosen MINI-Verleih, sofern dieser verfügbar ist ♥ Ich habe sehr gut geschlafen & kann nur sagen : Top Hotel.

 


Ich hoffe Euch hat der Beitrag gefallen & ihr habt ein wenig Einblick in dieses tolle Hotel bekommen. Vielleicht seid ihr bei eurem nächsten Berlin Trip auch dort 🙂 ?

Zur Info: Ein Teil der Bilder habe ich mit dem Handy gemacht, da mit meinem Kameraobjektiv nicht alles drauf passt 😀 falls ihr Euch wundert dass manche Bilder nicht ganz so scharf sind 😉

Der nächste Beitrag folgt schon bald & es wird auch noch einen zu Berlin an sich geben.

Bis dahin…habt eine schöne Restwoche :*

Eure Sarah

—-

Vielen lieben Dank an das 25hours hotel bikini berlin für die Einladung & den suuper schönen Aufenthalt ♥

 

Weiterlesen

[TRVL] 25hours Hotel by Levi’s │ Frankfurt Weekend

am letzten April Wochenende ging es für mich und meinen Freund nach Frankfurt. Dabei habe ich festgestellt, dass ich zuvor noch nie in dieser Stadt war (obwohl es gar nicht sooo weit entfernt ist)…nur am Flughafen. Auf Einladung des 25hours Hotel by Levi´s durften wir dort das Wochenende verbringen. Und darüber möchte ich Euch ein wenig erzählen.


25hours Hotel

Eine Hotelkette mit insgesamt neun Hotels in 5 verschiedenen Städten. Der Unterschied zu anderen Hotelketten? Jedes der Hotels ist anders. Je nach Standort angepasst. Kein Hotel ist wie das andere 😉

25hours Hotel by Levi´s

Standort: Frankfurt – Bahnhofsviertel

Warum „by Levi´s“? : Weil das Hotel direkt neben der Hauptzentrale von Levi´s Germany war. Ja genau war…mehr dazu später.

Bunte Gänge, ausgefallenes Design und cooles Interior.

Hotelzimmer:

Die Zimmer sind pro Stockwerk in einem anderen Jahrzent eingerichtet. Beginnend bei den 30ern und endend im 6.Stock mit den 80ern. Außerdem stehen Zimmer in der Größe S,M und XL zur Verfügung.

Wir bekamen ein M Zimmer im 70er Jahre Stil.

Ausgestattet mit einem Queensize-Bett, Schreibtisch und Bad (Dusche/WC) . Dazu natürlich Shampoo, Duschgel, Seife und Haartrockner.

Levis`s – steht für Jeans und Jeanshosen. Und diese findet man in jedem Hotelzimmer, hängend an der Wand – die „vergessene“ Jeans.  Auf dem Bett begrüßte uns das „Schlafmonster„. Auch hier gibt es von Hotel zu Hotel verschiedene „Bettgenossen“. Eine tragbare Bluetoothbox findet man in jedem Zimmer, welche auch gerne mit an den Main genommen werden darf. So auch eine große geräumige „Freitag“ Tasche, die man z.B. mit zur Messe nehmen kann.

Frühstück (Buffet):

War bei uns inklusive. Und kostet ca. 18 Euro. Es gab eine gute Auswahl an Wurst und Käse, Gemüse und Obst. Außerdem gab es Müsli mit Milch oder Joghurt, dazu diverse Toppings. An Getränken konnten wir uns an normalem Filterkaffe, Wasser, Tee und Säften bedienen. Es gab jedoch auch die Möglichkeit sich einen Cappuccino oder auf Wunsch etwas anderes zu bestellen (ohne Aufpreis). Nach Anfrage wurde uns auch ein Omlett zubereitet. Für die eiligen unter uns: Breakfast To-Go für knappe 5 €.

Gute Auswahl für den perfekten Start in den Tag ♥

Restaurant:

Im Hotel befindet sich das CHEZ IMA Restaurant, welches auch von Nicht-Hotelgästen sehr besucht wird. Außerdem wird dort auch Morgens gefrühstückt.

Zu Essen gibt es vorallem orientalische Gerichte wie Hummus, Couscous,Pulposalat usw. Wer es etwas außergewöhnlicher haben möchte, bestellt sich ein Steak auf heißem Stein. Falls ihr es klassisch möchtet : Burger gibt es auch. Zwar nur zwei verschiedene aber sehr lecker. Leider ist das Essen dort nicht ganz günstig. Süßkartoffeln kosten z.B. 5€ (die waren es mir aber Wert 😛 ), Vorspeisenplatte ca. 12€ und ein Steak auf heißem Stein ab 26€ aufwärts (ohne Beilage). Der Burgerpreis liegt um die 10€ (aufwärts).

Gemütliches Ambiente, toll eingerichtet aber für den Studentengeldbeutel nicht unbedingt geeignet 😉

Lage:

Sehr gut gelegen. Vorallem auch relativ zentral. Nur ca. 10 Minuten zur Messe (zu Fuß). Zum Hauptbahnhof sind es auch nur wenige Gehminuten. Einen kleinen Rewe gibt es auch eine Straße weiter. Eigentlich kann man alles zu Fuß erreichen, wenn man nicht Gehfaul ist 😉 . Der Weg zum Maintower kann auch zu Fuß bewältigt werden.

Parken:

Es gibt einen hoteleigenen Parkplatz. Je nach Verfübarkeit kostet er normalweise 15€/24h. Wenn man sein Auto sicher geparkt haben möchte, sollte man es nutzen.

Goodies:

Das Hotel hat einiges zu bieten. Nicht nur die Bluetooth-Boxen auf den Zimmern konnte man sich ausleihen, sondern auch die hoteleigenen Fahrräder. Den ganzen Tag lang könnt ihr kostenlos Fahrräder leihen (sofern verfügbar). Das haben wir ausgenutzt und sind mit „Frieda“ und „Franz“ zur Messe geradelt 🙂 – Ja, die Räder haben Namen 😀

Für alle Longboarder : Diese gibt es auch kostenfrei zum leihen

Außerdem….könnt ich auch einen MINI leihen. Ja, richtig gelesen. Das Hotel bietet in Kooperation mit MINI einen Mini-Verleih an. Natürlich auch nach Verfügbarkeit und kostenfrei. Finde ich eine total coole Sache. Leider hat uns dazu die Zeit gefehlt & zur Messe hätte es sich wegen ein paar Metern nicht gelohnt 😛

Im Sommer öffnet sogar eine „Rooftop“ Bar über den Dächern des Hotels. Leider war es bei uns noch zu kalt dafür aber ich kann mir vorstellen, dass man dort super entspannt Abends einen Cocktail schlürfen kann und das mit Blick auf die Skyline.

News:

Wie oben schon erwähnt: Direkt neben dem Hotel WAR die Hauptzentrale von Levi´s. Diese Räumlichkeiten werden momentan geräumt und später zu weiteren Hotelzimmer umgebaut / erweitert. So werden es nicht mehr 76 Zimmer sein, sondern 152. Neben eine Sauna sind auch ein paar Suiten geplant ♥ (oh in so einer würde ich dann gerne mal übernachten 😛 ).  Im Sommer 2018 sollen die Umbauarbeiten fertig sein. In welchem Stil das Hotel dann sein wird ist momentan noch unklar. Wenn ich mehr weiß – gibt´s ein Update 😉


Fazit:

Wir hatten einen super Aufenthalt. Wurden super nett begrüßt und der Service war auch top.

Die Betten sind mega bequem und groß genug für zwei Personen. Ganz lieb war, dass wir noch ein Zimmer Richtung Innenhof bekamen, damit wir den Lärm der Baustelle nebenan, nicht zu hören bekamen. Unten im Restaurant war es durch die Baustelle manchmal etwas laut. Aber wir waren ja eh den ganzen Tag unterwegs. Abends wurden die Bauarbeiten natürlich abgestellt.

Wie gesagt, dass Restaurant ist sehr lecker aber etwas teurer und es ist vielleicht nicht für jeden etwas dabei. Das Frühstück jedoch war wirklich vielfältig und für jeden etwas dabei.

Super Lage! Auch wenn es in der näheren Umgebung einige „Junkies“ gibt (eher abends) – da eben Bahnhofsviertel. Ich hatte einige Bewertungen gelesen bei denen sich Personen darüber beschwert hatten, wieviele dort „herumlungern“- ich finde: So schlimm war es nicht sie sind ja nicht direkt vor dem Hotel, sondern ein paar Straßen weiter. No Stress.

Die kostenfreie Angebote vom Hotel, wie Fahrradverleih, finde ich super. Top Unterkunft für Junge Erwachsene 😉


So, das war unser Hotel für das Wochenende♥ vielen Dank an das 25hours by Levi´s für die Einladung. Es hat wirklich Spaß gemacht und es war ein toller Aufenthalt.


Ich wünsche Euch nun – noch einen schönen Abend

&

Gute Nacht :*

Eure Sarah

Weiterlesen