[throwback] der etwas andere Jahresrückblick 2017

“New Year – a new chapter, new verse, or just the same old story ? Ultimately we write it. The choice is ours.”

― Alex Morritt


Und schon wieder sitze ich hier und bereite meinen „throwback“ Beitrag vor. Was mir dieses Jahr extrem aufgefallen ist: Die Zeit rast. Findet ihr nicht auch? So viel erlebt…ob positives oder negatives- alles war dabei. Heute möchte ich ein wenig auf das Jahr 2017 zurück blicken….

….bevor ich Euch jetzt denkt: “ och nö…nicht schon wieder so ein langweiliger Rückblick“ HAAAALT- ich habe noch etwas anderes vorbereitet 😀 Wer den normalen Rückblick haben möchte, scrollt einfach ganz nach unten 🙂

~~~

wie bekanntlich führen alle Wege…. auf meinen Blog 😀 und zwar manchmal mit recht witzigen Suchbegriffen. Die besten davon liste ich euch jetzt einmal auf. Achtung: Das beste kommt zum Schluss

~~~~

best of Googlesearch

weißes tattoo nach jahren – was wollte die Person herausfinden ?

clean eating vorher nachher – hab ich noch nie gemacht 😀

outfit kalter sommer – kalter sommer…aha 😀

even miracles take a little time gläser – leider hab ich noch keinen Webshop für Gläser

haare selber schneider vorher und nachher – na, dass lass ich lieber den Friseur machen 😛

rolltreppen langsam metro prag – nach sowas google ich auch öfters mal

flavdrops vanille durchfall – da hat wohl jemand die Drops nicht so gut vertragen

müller.de perfüm von victoria sigrid – „Sigrid“ ich schmeiß mich weg

lippenstift diywa rot – da wusste wohl jemand nicht wie man „Diva schreibt“ 😀

brust vergrößert blog erfahrung hazel – wtf?!

mac lippenstift swatsches diva – ja man kann es ja mal so schreiben wie man es spricht

knacksen mit den fingern reaktionen – auch interessant 😀

tablette in hals stecken geblieben – lass mal lieber googeln als den Notarzt zu rufen

wann sprüht man auf nike schuhe – hmm..wenn ich jetzt wann dann 😀

weiße nike dreckig mit kotze – 😀  mein Favorit

nike thea schuhe katzenpisse reinigen – hahahah

!!!!!

girl in dirty nike thea – da wollte wohl jemand eher einen Porno schauen 😀

So, dass war nur ein kleiner Auszug. Wirklich interessant mit welchen Begrifflichkeiten, Personen auf meinem Blog landen. Und ja, das wurde alles so in google eingetippt wie es hier steht.


2017-Ein bisschen mehr Realität bitte

 

 Die Social Media Welt- wir kennen sie alle. Voll von perfekten Bildern. Ja, auch ich strenge mich an, dass alles einheitlich ist und gut ausschaut. Aber der Schein trügt auch bei mir. Für ein bisschen mehr Realität habe ich Euch ein paar „FAILS“ zusammen gestellt, welche dieses Jahr bei Outfit Shootings o.ä. enstanden sind – und die ich so nie online stellen würde 😀

 

 

Diese dürfen natürlich nicht fehlen: Die typischen „was-ist-denn-da-auf-dem-boden?“- Bilder 😀

Und ja, auch beim Essen schummel ich manchmal 😛

Wie es in Instagram ausschaut…

 

zwei Sekunden später: was ich eigentlich esse 😀

 


Okay. Schluss mit Lustig. Jetzt mal ernsthaft…Dieses Jahr habe ich wieder einiges erleben dürfen. Ich war viel unterwegs und habe so einiges gesehen. Ich hatte meine ersten Hotelkooperationen- eine sogar schon außerhalb Deutschlands. Nie hätte ich damit gerechnet, dass ich einmal in Hotels eingeladen werde ♥ Vielen Dank für diese tolle Möglichkeit & Erfahrung 🙂

~~~~

Highlights 2017:

Mädelswochenende mit Gillette

Anfang des Jahres durfte ich mit meinen zwei Mädels, zwei tolle Tage in Berlin mit Gillette und Fata Hasanovic (GNTM) verbringen. Ich würde mal sagen, dass war so einer der besten Momente überhaupt.

New York City

Im Mai war ich ein zweites mal in New York. Dieses mal mit meiner Familie & es war einfach der Hammer. Für solche tollen Momente und Reisen bin ich einfach total dankbar.

Berlin/Hamburg/Frankfurt

Berlin ist meine Stadt. Dieses Jahr- lasst mich überlegen- war ich glaube ich 4x dort 😀 In allen Städten haben wir die 25hours hotels besucht ♥ und die Städte erkundet. Ein weiteres mal war ich mit meiner Freundin in Berlin – BeautyBloggerCafé. Inklusive Hotelkooperation mit dem CrownePlaza City Centre.

Mailand

Der spontanste Trip überhaupt. Einen Tag vorher entschlossen nach Mailand zu fahren 😀

Zürich

Zusammen mit meiner Mum war ich Ende November zwei Tage in Zürich. Den Bericht über das Hotel wird es (wenn es gut läuft) morgen geben 🙂


2018

…kaum ist das Jahr vorbei geht es schon in die nächste Stadt. Am 07.01 geht´s für ein paar Tage nach London ♥ Natürlich nehme ich Euch wieder per Instastory mit, wenn ihr möchtet 😉

Was das neue Jahr sonst noch bereit hält…wer weiß 😉 Ich bin gespannt und freue mich auf neue Erfahrungen, tolle Trips und viel Zeit mit meinen Liebsten. In diesem Sinne möchte ich noch etwas los werden: 2017 hat mir gezeigt, auf wen ich zählen kann. Wer die wirklich wahren Freunde sind & wer nicht. Und wie schön es ist, Zeit mit den Mädels, meinem Freund und meiner Familie zu verbringen.

Ich wünsche Euch allen eine guten Rutsch in´s Neue Jahr.

Auf ein erfolgreiches, gesundes und mit vielen Erlebnissen, gefülltetes neues Jahr- 2018.

Eure Sarah

    Du magst vielleicht auch

    8 Kommentare

    1. Liebe Sarah,

      bei dir sehen sogar die Fail Fotos noch genial aus! Du bist einfach eine Beauty und sehr sympahtisch. Witzig über welche Suchbegriffe deine Leser zu dir kamen! Ich wünsche dir ein tolles Jahr 2018 mit vielen happy moments <3!

      Alles Liebe
      Verena

    2. Guten Abend.
      Dein Rückblick gefällt mir sehr gut und vor allem die Suchbegriffe, zu köstlich! Manchmal mag ich auch wissen, wie die Menschen auf meinen Blog kommen. Meistens aber über Facebook. :>

      Liebste Grüße und ein frohes neues Jahr,
      Sandra.

    3. Ein wunderschöner Rückblick!
      Da ich gestern noch becshlossen habe, ein komplettes Zimmer auszuräumen , neue Möbel rein und wieder einzuräumen versinke ich hier noch im Chaos und komme wahrscheinlich erst morgen dazu auf 2017 zurück zu blicken
      Rutsch gut rüber!

    4. Deinen Jahesrückblick finde ich wirklich witzig. Vor allem die Suchbegriffe, die zu deinem Blog geführt haben. Würde mich mal interessieren, wie Leser zu mir kommen. Finde natürlich auch die Bilder toll. Super, dass du sogar schon Hotelkooperationen bekommst.

      Ich wünsche dir ein tolles Jahr 2018

      Alles Liebe

      Freya

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

    Ich stimme zu.