[Review] Amé Pure Face Roller

Hallo meine Lieben =)

ich habe vor einiger Zeit den Face Roller* von Amé Pure bekommen und nun auch getestet. Was ich hier schreibe ist meine Erfahrung, es kann bei Euch natürlich anders sein. Es kommt einfach darauf an, was für ein Typ ihr seid. Ich mache es relativ kurz und knapp, damit ihr nicht soooo viel zu lesen habt =)

Wie wende ich es an ?

Also ich habe den Face Roller ca. 3 x in der Woche angewendet und das jede 2. Woche ( also immer eine Woche Pause dazwischen). Dazu habe ich den Roller wie in der Beschreibung angewendet, diese könnt ihr hier nochmal kurz lesen. Nach jeder Behandlung, habe ich den Roller mit warmen Wasser abgespült und mit dem beinhalteten Desinfektionsmittel behandelt. Nachdem ich mit der Behandlung fertig war habe ich die Kühlungscreme auf die behandelten Stellen gegeben.

Datei 29.08.16, 10 18 45

Tat es weh?

Was heißt weh tun…an sich schmerzt es nicht, nur wenn man fertig ist bitzelt es ein wenig und es fängt ein wenig an zu jucken, dies ist etwas unangenehm aber das geht schnell vorbei. Man sollte nur nicht mit voller Kraft drücken, dann könnte es schon weh tun…sind ja immerhin Nadeln dran 😉

Für was habe ich es genutzt?

Also eigentlich war es hauptsächlich für meine kleinen Narben gedacht aber ich habe es auch auf der Stirn und auf den Wangen getestet.

Auf was sollte man achten?

Nicht zuuu fest auf die Haut drücken. Ein gewisser Druck sollte schon da sein aber ihr solltet Euch nicht verletzen. Außerdem solltet ihr danach nicht in die Sonne oder in´s Solarium liegen, sonst kommt es zu Hautreizungen. Eincremen solltet ihr sofort danach auch meiden (außer mit der dazugehörigen Kühlcreme). Die Poren sind durch die Nadeln einfach geöffnet und damit keine Entzündungen enstehen, sollte man solche Dinge direkt nach der Behandlung einfach meiden. Am praktischsten ist es, wenn ihr es abends vor dem schlafen gehen erledigt.

Hat es etwas gebracht?

Ich muss ehrlich sagen, dass es bei mir nicht wirklich etwas gebracht hat. Sowohl nicht an meinen Narben als auch nicht im Gesicht. Zumindest ist mir kein wirklicher Unterschied aufgefallen. Ich denke im Gesicht wird es einfach das Problem gewesen sein, dass ich schon relativ gute Haut habe. Auf meinen Narben fand ich es etwas unangenehm zu rollen (die Haut ist dort etwas dünner und enpfindlicher) und eine Veränderung gab es leider nicht. Ich hatte gehofft und auch gedacht, dass es an den Narben etwas bringen würde aber leider war es nicht so.

Was ich sonst noch zu sagen habe…

Ich denke dieses Produkt ist eher für Personen geeignet, die zu starken Pickeln und/oder Akne neigen und schlaffe Haut haben. Personen die eigentlich relativ glatte Haut haben und nur ab und zu einen Pickel haben, würde ich es nicht empfehlen. Ich spreche aus meiner eigenen Erfahrung, es kann natürlich sein, dass ihr anders darauf reagiert und bei Euch eine Veränderung stattfindet, je nachdem welche Hautprobleme ihr habt.

Was kostet er ?

Momentan gibt es den Face Roller „Basic“ auf der Homepage für knapp 70€. Also für Studenten oder Schüler nicht gerade billig:(

Fazit:

Für Personen mit starken Hautproblemen eher geeignet als für Personen mit „normaler“ Haut.

Habt ihr schon einmal so etwas getestet und Erfahrungen gemacht ?

PS: Ich habe vor kurzem das Wimpernserum von Amé Pure getestet. Den Bericht findet ihr hier 🙂

Eure Sarah :*

 CSC_0166 CSC_0158

* Produktsponsoring /Werbung

Weiterlesen

[Kooperation] Àme Pure CIT Face Roller

Guten Morgen ihr Lieben =)

ich habe endlich mal wieder eine neue Kooperation und zwar mit Àme Pure. Genau genommen geht es um den „CIT Face Roller „. Die Firma verkauft Produkte wie Wimpernserum, Produkte für die Haare & Produkte gegen Cellulite, Dehnungsstreifen, Narben etc. welche versprechen, dass diese Probleme reduziert und verhindert werden, indem zB: die neue Haut die alte Haut ersetzt (wie bei meinem Produkt) …und zwar mit ganz ganz kleinen Nadeln.

Speziell geht es bei meinem Produkt um den „CIT Face Roller“ im Basic Set.

CIT Face Roller*

Datei 06.06.16, 18 50 22

 

Die Firma wirbt mit diesem Satz:

„Nun haben Sie endlich die Möglichkeit, Hautprobleme auf eine effektive Weise zu Hause zu behandeln. Die Behandlung wurde in einer Reihe klinischer Studien getestet, die signifikante und dokumentierte Wirkung gezeigt haben. CIT Face Roller Basic ist eine definitive Haut-Rettungsoption, einfach aber effektiv und für alle Hauttypen und Hautfarben geeignet und enthält alles, was Sie für eine komplette Behandlung brauchen.“

Der Roller ist gedacht zur:

  • Aknenarben-Entfernung
  • Vergrößerte Poren
  • Reduzierung der Narben von Operationen oder Verbrennungen
  • Pigmentierung oder unebener Hautton
  • Faltenreduktion
  • Festigung schlaffer Haut
  • Normalisierung fettiger Haut
  • Glatte Hauttextur

 

In meinem Basic Set sind folgende Dinge enthalten:

CSC_0154

Wie funktioniert das ganze ?

Kurz gesagt: Man rollt ca.2-4 mal in der Woche mit dem Roller auf der zu behandelnden Stelle. 5x horizontal – 5x vertikal – 5x diagonal nach rechts und 5x diagonal nach links. Wobei hin-und her als 1x zählt.Danach trägt man das „Collagen Therapy Gel“ auf (um die Haut zu kühlen). Dies wird dann jede 2. Woche wiederholt. Das „Sanitizer Spray“ ist  zur Desinfizierung für den Roller und für´s Gesicht oder andere Hautpartien, die behandelt werden sollen, gedacht. Wer es detailierter haben möchte kann es hier nochmal genau durchlesen =).

Weitere Informationen, wie und für was genau ich es benutzt habe, wie es sich angefühlt hat und so weiter, werdet ihr in einigen Wochen hier lesen…ich werde –  denke ich – nächste Woche damit beginnen (muss mir noch die Bedienungsanleitung durchlesen :P) und bis die Behandlung dann beendet ist, dauert es eben einige Wochen – insgesamt 8 Wochen  (da man es auch nur jede 2. Woche anwendet).

Hat jemand von Euch schon Erfahrung mit solch einem Produkt ? =)

Genießt den Tag ♥

CSC_0167

*Testprodukt

Weiterlesen