Superfood ?! Hat jetzt auch mich erwischt – Chia Samen

Guten Abend ihr Lieben,

überall hört man von Quinoa, Chia Samen etc. Superfood ( eine fachliche Definition existiert nicht, totales Modewort) ist der Hype schlechthin. Und nun hat es auch mich erwischt. Nach langem überlegen, habe ich mir eine Dose Chia Samen gekauft. Diese Samen sollen ja total gesund sein…reich an Proteine, Vitamine,Mineralstoffe, Ballaststoffe und sehr viel Omega-3-. Auch ein Risiko des Herzinfarkts oder eines Schlaganfalles soll es senken. Außerdem soll es lange satt machen UND sie sind Glutenfrei =). Na perfekt, hört sich doch mega gesund an (es gibt auch im Internet Studien die das belegen) =) & wer noch mehr über diese „Wunder-Samen“ wissen möchte, googelt einfach =)

Mein erster „Chia-Pudding“ wurde dann auch direkt nach dem Kauf der Samen getestet. Wobei ich vorab sagen muss…ich habe das ganze ca.2 Stunden ziehen lassen, da ich einfach zu neugierig war, wie es schmecken wird und es ist meiner Meinung nach deshalb noch etwas zu flüssig. Aaaaber ich habe gleich zwei weitere Gläser vorbereitet die ich über Nacht ( wie man es eigentlich am besten machen sollte ) in den Kühlschrank stelle & hoffe diese werden dann fester. Darüber wird es morgen einen Beitrag geben ( werden zwei verschiedene, lasst euch überraschen).

CSC_0572

Zutaten:

– 3 Teelöffel Chia Samen ( bei größeren Gläsern 2-3 EL ) Ich verwende die Samen von „Sachia“, diese habe ich in einem Reformhaus gekauft, 450g sind enthalten, Preis 12,99€ reduziert.

– Mandelmilch ca. ein Glas ( so dass es etwas unterhalb des Randes voll ist)

– ein Schuss Honig

– 1 Prise Zimt

– 1 TL Vanille

– Heidelbeeren und Kokosglocken als Topping

Bei größeren Gläsern:

– 2-3 EL Samen

– ca. 1 Tasse Mandelmilch

– 1 Prise Zimt

– 1 TL Vanille

– 1 Schuss Honig

CSC_0524

Los geht´s:

Samen, Zimt & Vanille in´s Glas, Honig drüber & mit Mandelmilch auffüllen. Alles gut durchrühren & am besten über Nacht ziehen lassen. Fertig. Mit verschiedenen Toppings verzieren und fertig ist der leckere und gesunde „Chia Pudding“.

CSC_0530 CSC_0531 CSC_0532 CSC_0533 CSC_0534

Meiner ist leider etwas flüssig, aber ich finde die Mandelmilch, gemischt mit diesem Schuss Honig total lecker, da die Samen an sich, keinen wirklichen Geschmack haben, finde ich das Mandelmilch gut passt. Ich bin gespannt auf meine beiden anderen „Pudding“ und hoffe, Euch über etwas „festes“ berichten zu können =)


Und so sieht es aus:

CSC_0570 CSC_0571 CSC_0573 CSC_0578 CSC_0579

0 Replies to “Superfood ?! Hat jetzt auch mich erwischt – Chia Samen”

  1. Hey 🙂 Chia-Samen sind super! Ich lasse sie meistens über Nacht zusammen mit Haferflocken und Rosinen in Milch quellen. Morgens zusammen mit ein paar frischen Früchten ist das einfach der perfekte Start in den Tag.
    Übrigens: Dein Blog gefällt mir total. Ich habe dich deshalb für den Liebster Award nominiert. Alle Infos sind auf meinem Blog
    Ganz liebe Grüße 🙂
    Elly von leichtwerden.blogspot.co.at

  2. Ich habe diese Chiasamen noch nie ausprobiert. Vielleicht probiere ich diese auch mal 🙂

Schreibe einen Kommentar