[Review] Protein Pancakes – MyProtein

Hallo ihr da draußen =)

vor ein paar Tagen kam ein Post von mir, indem ich ein paar Sachen von MyProtein vorgestellt hatte. Unter anderem habe ich auch die Proteinpancakes genannt. Diese habe ich nun getestet =)

CSC_0126

Menge:

Ihr benötigt mind. 3 Messlöffel (die sind in der Packung enthalten) auf 250 ml fettarmer Milch, damit es nicht zu flüssig ist. Auf der Packung steht 25 g ( 1 1/2 Messlöffel), dass ist aber viel zu wenig wie ich finde. Denn mit dieser Menge ist es sehr sehr flüssig. Ich habe 3 Messlöffel genommen und dies hat mir persönlich gut gepasst.

Wie viele Pancakes bekomme ich aus dieser Menge ?

Ich habe 6 Stück raus bekommen, manche in etwas unterschiedlicher Größe. Dazu habe ich einen kleinen Soßenschöpfer genommen.

Zubereitung:

CSC_0124

250 ml fettarme Milch + 3 Messlöffel des Pulver zusammenmixen. Ein klein wenig Butter oder Öl in die heiße Pfanne geben und einen kleinen Schöpfer der Mischung in die Pfanne geben. Wenn die obere Schicht etwas fest wird, den Pancake umdrehen. Von beiden Seiten braten.

Geschmack:

Ich habe Geschmackneutral gewählt, da ich in den Rezessionen viel gelesen habe, dass die mit Geschmack viel zu süß seien. Ich habe mir dazu einen Vanille- (FlavDrops auch von MyProtein) magerjogurth mit Banane und Zartbitterschokoladenstücke gemacht. Ich finde, irgendetwas muss man dazu machen, da die Pancakes ohne irgendetwas dazu, einfach nur nach Eiweiß schmecken ( was ich etwas langweilig finde =)  ). Außerdem habe ich den Ahornsirup ( auch von MyProtein) auf die Pancakes gegeben, um dem ganzen etwas Geschmack zu verleien.

Den Ahornsirup finde ich sehr lecker. Auch wenn er sehr süß schmeckt muss ich mir keine Sorgen bzgl. des Zuckers machen….denn dieser hat keinen Zucker =)

CSC_0127

Na, satt geworden ?

Ja! Ich habe leider nicht alles gepackt, etwas weniger als die hälfte ist bei mir übrig geblieben. Ich wollte es am Nachmittag weiteressen aber da musste ich feststellen, dass es nur frisch gemacht schmeckt. Den Rest nach ein paar Stunden später zu essen ist irgendwie nicht mehr so lecker =) und etwas fester ist es geworden.

Fazit:

Eine 500g Packung kostet knapp 16 €. Viele machen diese Proteinpancakes selbst um auch Geld zu sparen, mit gemahlenen Mandeln etc. dies habe ich auch schon getestet aber leider haben diese bei mir nicht so funktioniert, weshalb ich nun eine fertige Mischung testen wollte. Ich bin sehr zufrieden damit, auch wenn sie Geschmacksneutral sind. So kann ich mir meinen Geschmack auch selbst darunter mischen, so wie ich gerade Lust drauf habe. Wie lange mir die Packung hält muss ich noch abwarten. Aber für Personen die schnelle Pancakes wollen ohne groß noch die Zutaten kaufen zu müssen, ist es eine super Alternative. Über den Preis lässt sich streiten….gerade weil man sie auch selbst zusammen mischen kann. Ich persönlich finde den Preis nicht so schlimm, denn die Packung hält ,denke ich ,schon ein bisschen ( je nachdem wie oft man die natürlich futtert =) ). Außerdem bekommen sie auch endlich mal die Form wie ich mir sie vorstelle =). Ich denke mit dem Geschmacksneutralen + dem Ahornsirup kann man nichts falsch machen!

CSC_0125

Wüsche Euch einen schönen tag =)


Hi there =)

a few days ago i posted about MyProtein, as I had imagined a few things from there.Among other things, I have also called the Proteinpancakes. This, I have now tested =)

CSC_0126

Quantity:

You need at least. 3 scoops (included in the package) to 250ml low-fat milk, so it is not too liquid. On the pack they say you need 25 g (1 1/2 scoops)but  that is far too little in my opinion. Because with this amount it is very very fluid. I took 3 scoops and it worked out fine for me personally.

How many pancakes do I get out of this amount?

I got 6 pieces out, some in slightly different sizes. In addition I have taken a small sauce Creator.

Preparation:

250 ml low-fat milk + 3 scoops of powder mix together. Give a little bit of butter or oil in the hot pan and add a little creator of the mixture into the pan. When the top layer is a little tight, turn the pancake. Fry on both sides.

Taste:

I chose the Tasteless one, since I’ve read a lot of recessions  were they say that the others are  too sweet in taste. I have taken this a vanilla (FlavDrops also from Myprotein) skimmed yoghurt with banana and dark chocolate pieces.I think you will need something other as a side dish, because the pancakes without anything tastes onky protein taste (which I find a bit boring =)). I also have the maple syrup given (by Myprotein) on the pancakes to give them it some flavour.

The maple syrup I find very tasty. Although it tastes very sweet I do not have to worry about a lot of sugar …. because it has no sugar =)

Well-feed?

Yes! Unfortunately I have not eaten everything, a little less than half is remained. I wanted to continue to eat the rest in the afternoon but I had to realize that it tastes just made fresh. The rest to eat later after a few hours is somehow not as tasty =) and it has become a little harder.

Conclusion:

A 500g pack costs abaout 16 €. Many make this Proteinpancakes itself, also to save money with ground almonds etc. These things I have already tested but unfortunately this have not worked for me. So this is why I now wanted to test a finished mixture. I am very happy with it, even if they are tasteless. So I can include my own taste, as I just would like it.

But for people who wants fast Pancakes without buying ingredients, it is a great alternative. About the price can be argued …. just because they also can even mix them by itself. Personally, I find the price is not so bad, because the pack, I think,  holds a little bit.  (depending on how often you eat it =)). In addition, they also get finally the shape as I imagine it =). I think with the unflavored + the maple syrup can you not go wrong!

0 Kommentare

  1. Yumii sieht wirklich sehr gut aus! Das werde ich mal ausprobieren:) freue mich auf mehr:) Allerliebste Grüße von deiner neuen Abonnentin
    P.S.: Vllt hast du ja mal Lust auf meinem Blog vorbeizuschauen- Ich würde mich sehr freuen, wenn ich dich als meine neue Leserin begrüßen könnte:) ♡MeinBlog♡

    1. Viel Spaß dabei und gutes gelingen =) ja werde ich machen ♥

  2. mhh die sehen lecker aus!! Hab jetzt grade richtig Appetit auf Pancakes bekommen und gehe mal in die Küche welche machen 😛 Aber ich mache sie für den Preis dann doch lieber selbst.

    Liebe Grüße, Anne-Catherine
    http://www.fashcation.com

    1. Guten Appetit 🙂 ja es gibt noch ne kleine Packung die kostet knapp 7 Euro das ist dann doch noch etwas günstiger 🙂

Schreibe einen Kommentar