[Recipe] Green-Smoothiebowl

Guten Morgen meine Lieben ♥

Grüne Smoothies sind ja nicht so mein Ding…vorallem nicht, wenn wirklich nur Grünzeug bzw. Gemüse drin ist. Da man sie aber je nach Laune abwandeln kann, habe ich mir nach einiger Zeit mal wieder einen grünen zubereitet.

Datei 26.05.16, 11 26 58

Diese Bowl besteht aus folgenden Zutaten:

  • 1 Apfel
  • 1-2 Kiwi
  • eine Hand voll Spinat
  • etwas Honig
  • etwas gefrorene Mangostücke
  • Magerquark ( je nach Geschmack und wieviel ihr möchtet)
  • ein wenig Wasser
  • und etwas Smoothie Pulver „Daily Greens“ von Nu3.de
  • wenn ihr den Smoothie süßer möchtet dann: zB.Xucker oder Agavendicksaft nehmen

 

Alles zusammen in einen Mixer geben. Gefrorenes ganz nach unten und mixen. Danach in eine hübsche Schüssel geben und nach Belieben toppen.

Mein Topping:

  • Heidelbeeren
  • Müsli/Haferflocken (nach Wahl) mit getrockneten Früchten
  • Kumquats (in Scheiben geschnitten) -> Man kann sie mit Schale essen, Kumquats sind eine Mischung aus sauer und süß, ähnlich einer Orange
  • und etwas Chia Samen

CSC_0026CSC_0023

Diese Zutaten dann so verteilen wie ihr es möchtet oder so wie ich es gemacht habe =). Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt 😛

Ich liebe diese Bowls….vorallem macht mir das verzieren so Spaß ♥ Am liebsten würde ich einen Laden eröffnen, nur damit ich mich verkünstelt kann & andere dürfen es dann essen 😀

Ach noch etwas, so eine Bowl reicht natürlich auch für 2 Personen…ehrlich gesagt habe ich alleine, noch nie eine aufeinmal gegessen. Klar, über den Tag verteilt schon aber nicht aufeinmal =)

 

Ich hoffe Euch gefällt das Rezept & vielleicht testet es ja die ein oder andere =)

Ich wünsche Euch noch eine tolle Rest Woche & genießt das Wochenende.

0 Kommentare

  1. Finde ich toll, wenn man sich dafür Zeit nimmt! Haha, und danke 😉 Darauf freue ich mich sehr 😛

  2. Das sieht super aus und klingt unheimlich lecker! Ich bin aber ehrlich: Wenn ich alleine bin, rühr ich immer alles einfach zusammen und ess es dann 😀 Aber wenn du einen Laden eröffnest, komm ich mal und mach dann einfach bei dir das perfekte Frühstücksbild 😉

Schreibe einen Kommentar