Ostercupcakes mit Frischkäse Topping

Einen schönen guten Morgen und noch frohe Ostern, wünsche Ich Euch =)

Ich habe am Samstag ein paar Cupcakes gebacken und ich muss dazu sagen, es waren meine ersten 😀 Dennoch sind Sie gelungen und meine Familie war total begeistert & geschmeckt hat es ihnen auch noch 😉

CSC_0480

Zutaten für ca. 12 Stück:

  • Fondant (rot,weiß)
  • 3 Eier
  • 150 g Zucker
  • 150 g Margarine
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 220 g Mehl
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • ca. 9 EL Milch (oder auch etwas mehr )
  • 50 g Schoki
  • 50 g Doppelrahm-Frischkäse
  • 170-200 g Puderzucker
  • grüne Speisefarbe
  • 12 Muffinförmchen
  • 1 Spritzbeutel mit Sterntülle vorne dran

So geht´s:

Topping Eier:

Dazu habe ich 2 verschiedene Fondants genommen. Einmal in rot und in weiß. Diese habe ich dann jeweils zu Eiern geformt. Ich muss sagen, gar nicht so einfach eine Eier- Form hinzubekommen. Hier habe ich dann zwischendurch kleinere und gößere Eier gemacht. Wichtig! Legt Sie auf einen Gefrierbeutel, dann bekommt ihr sie später leichter herunter. Wenn ihr fertig seid, mit Eier formen, müsst ihr diese mind. 3 Stunden bei Zimmertemperatur ruhen lassen.

Teig:

Die Margarine, Zucker, 1 Prise Salz & den Vanillezucker miteinander vermischen. Die Eier dazu geben. Danach Mehl & Backpulver mischen und dann abwechselnd mit der Milch unterrühren ( je nach Konsistenz mehr oder weniger Milch nehmen). Schokoladenstreusel oder selbstgehackte Schokistücke unterheben. Den Teig nun gleichmäßig in die Förmchen geben und in den vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze ca. 175 Grad) ca. 20-25 min backen.

Muffins aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

CSC_0463

Topping:

Den Puderzucker mit Frischkäse vermischen und cremig rühren. Grüne Speisefarbe hinzufügen und gut vermischen. Nun in den Spritzbeutel mit Sterntülle geben und mit kleine Spritzer/Tuffs auf die Muffins geben ( Bei mir sind ca. 7 Stück mit diesem Topping  heraus gekommen ). Jetzt müsst ihr die Muffins kalt stellen bis die Masse etwas fest wird, sobald es einigermaßen fest ist und mind. 3 Stunden vorbei sind ( Fondant-Eier), könnt ihr die Eier in das „Gras“ stecken. Am besten nochmal kurz kalt stellen.

Fertig =)


CSC_0466 CSC_0467 CSC_0481

Genießt den letzten Feiertag ♥

0 Kommentare

  1. Wow die sehen ja aus wie aus dem Ei gepellt 😉

    Liebe Grüße
    Sabrina

  2. Yuumm!! Sehen suuuper lecker aus!! ❤

    1. Danke 🙂

  3. Die sehen ja unglaublich lecker aus. Mag auch so einen haben 🙂
    Danke, für das Rezept. ^^
    Wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebst, Michelle von beautifulfairy

Schreibe einen Kommentar