[Event] Beauty Forum München – Bunte Beauty Days │[werbung]

Sooo von mir gibt es nun auch mal wieder etwas zu hören. Die letzte Zeit war etwas stressig, viel Arbeit, Uni und Co. Aber jetzt gibt es erst einmal einen neuen Beitrag 🙂

Ende Oktober habe ich zusammen mit meiner Schwester die Beauty Forum Messe in München besucht. Dank dem Go Feminin Blogger Club hatten wir Blogger VIP Tickets bekommen und konnten ein paar Vorzüge genießen. So auch den Eintritt zu den BUNTE Beauty Days.

Beauty Forum

Was ist das und wer kann da hin?

Beauty Forum ist ein Fachmagazin der professionellen Kosmetik und für Kosmetikerinnen ausgerichtet. In dieser Zeitschrift findet man Infos über Dermatologie, Permanent Make-Up, Nagelpflege und vieles mehr. Und über all diese Themen gibt es dann natürlich auch die passende Messe- die Beauty Forum Messe München/Leipzig oder Schweiz.

Die Messe besuchen, dürfen Personen aus folgenden Bereichen: Kosmetikinstitute, Massage-/Fußpflegepraxen, Physiotherapeuten, Nailstudios, Sonnenstudios, Kosmetikindustrie und -vertrieb, Kosmetikfachschulen, Schönheitsfarmen, Heilpraktiker, Import, Export, Parfümerien, Drogerien, Friseursalons, Apotheken, verwaltungs-medizinische Berufe, Spa-Manager, Hotellerie.

Ja und wie ihr bestimmt wisst- bin ich alles andere als aus oben genannten Bereichen und war trotzdem dort 🙂 Als Bloggerin konnte ich mir an diesem Tag ein Bild der Messe machen und gewähre Euch ein wenig Einblick 🙂

Eintritt?

Wenn ich mich nicht täusche kostete ein Ticket für die Beauty Forum um die 35€

Aussteller:

Ich persönlich konnte mit einigen/vielen Ausstellern überhaupt nichts anfangen. Man hat schon gemerkt, dass die Messe an Kosmetik-/Nagelstudios etc. gerichtet ist. Wir hofften z.B. auf Wimpern zum aufkleben- leider gab es eben nur einzelne Wimpern, die man zur Wimpernverlängerung nutzt.

Der ein oder andere Stand war dann schon dabei, mit welchem wir ein wenig was anfangen konnten aber in dieser Halle war es einfach zu fachspezifisch. Deswegen sind wir auch relativ schnell zu den Bunte Beauty Days gegangen.

VIP Lounge:

Bevor es zu den Bunte Beauty Days ging, machten wir einen Stop in der VIP Lounge. Zuvor (ca. 10:00 Uhr) gab es dort ein kleines Bloggertreffen inkl. Vorstellungsrunde und ein paar Infos zur Messe. Pünktlich zur Mittagszeit machten wir also eine kleine Pause und durften uns am Mittagsbuffet bedienen. Essen, Trinken- Snacks am Vormittag und Nachmittag sowie Kaffee waren für uns kostenlos. Wir hatten sogar unsere eigene Garderobe und eine Toilette ( das war schon ein richtiger Pluspunkt, wenn man die ewigen Schlangen an den Toiletten in den Hallen gesehen hat 😀 )

 


 

Bunte Beauty days:

Ich persönlich fand diese Messe am interessantesten und hätte mir gewünscht sie wäre etwas größer gewesen. Es gab einfach interessantere Stände und auch mehr Unternehmen dessen Namen ich auch kannte. Babor, Catherine, HSE24, medical one, sothys, ghd und noch einige mehr konnte man auf dieser Messe entdecken.  Es gab eine mega leckere Candy Bar ♥ und das ein oder andere tolle Gewinnspiel.  Ein Highlight für mich: „Chiara Ambra“ eine Marke von der ich zuvor noch nichts gehört hatte- mir jedoch positiv in Erinnerung blieb 🙂 Denn dort konnte man sich die berühmt berüchtigte „Bubble Mask“ kaufen. Und ich sage Euch- ich liebe sie.

 

Eintritt?

Es wurden verschiedene Kategorien angeboten- zwischen 19,00€-50€. Wobei die letzte Kategorie (50€) das BUNTE VIP Ticket war, welches wir auch hatten (inkl. Goodie Bag, VIP Lounge)

 

Bunte Stage:

Interviews, Diskussionsrunden, Tipps und Tricks von Experten fanden auf dieser Bühne statt. Da wir nicht ganz so viel Zeit hatten, ließen wir diese Bühne aus und haben nur am vorbeilaufen ein wenig zugeschaut.

 

Boris Entrup Make-Up Schule:

Schminktipps vom Profi persönlich, konnte man sich in einem Workshop holen. Man musste sich vorab online anmelden und ein Kurs kostete – glaube ich um die 45€. Es gab zwei unterschiedliche Workshops: „Make-up Trends“ und „Perfect Make-Up 40+“.

Wir hatten uns nicht angemeldet, da unser Trip sehr spontan war 😀 Jedoch konnten wir vor Ort einen Einblick in den Workshop werfen.

 

Bunte VIP Lounge:

Die Bunte VIP Lounge war nur für Personen mit VIP Ticket. Da wir ein solches Ticket hatten, kamen wir in den Genuss mit Kaffee und anderen Getränken, uns dort ein wenig ausruhen zu können.

 

Goodie Bag:

Eine Tüte- voll mit tollen Produkten ♥ von welchen ich Euch natürlich ein paar zeigen werde 🙂

Das Lustige dabei war : Als wir uns die Goodie Bag am Stand abgeholt und ein paar Bilder vor der Leinwand gemacht haben, kam das Fernsehteam vom Ersten auf uns zu….und ich hatte mein allererstes Interview 😀 Zusammen mit dem Filmteam haben wir einen Blick in die Goodie Bag geworfen und ein bisschen geredet. Jetzt warte ich noch darauf, dass mit der Link zugeschickt wird 😀  Ich bin echt gespannt wenn das Interview online geht, wie es geworden ist.


Fazit:

Mir persönlich hat die „Bunte Beauty Days “ am besten gefallen. Einfach weil sie übersichtlicher war und man einige Aussteller schon kannte. Die Beauty Forum war teilweise zwar sehr interessant, aber eben auch sehr fachbezogen. Man konnte vor Ort diverse Behandlungen durchführen lassen, die für mich als „Außenstehende“ eher uninteressant waren. Und wenn es etwas gab, das mich sehr ansprach war es teilweise schon sehr teuer (zumindest für mich als Studentin). Als Messepreis eine Wimperverlängerung für 150€- …okay 😀 also doch eher für die Personen geeignet, die ihren eigenen Betrieb haben.

Was ich sehr schade fand: Manche Aussteller kannten wohl den Begriff „Blogger“ nicht. Nachdem man mal in ein interessantes Gespräch gerutscht ist & der Aussteller fragt ob man denn einen Betrieb hat oder was man mache und ich darauf: „Ich bin Bloggerin“ geantwortet habe- kam entweder nur ein “ Oke“ oder man bekam einen „Messerabatt“ vorgestellt – den alle anderen auch bekamen 😀  Bei den Bunte Beauty Days waren immerhin ein, zwei Aussteller, bei welchen man gemerkt hat, dass diese schon eher an Kooperationen interessiert sind aber der Rest…No-way. Schade. Vielleicht wäre ein Schildchen mit „Go Feminin Blogger Club“ zum Anknipsen an die Jacke von Vorteil gewesen, damit man weiß : ah okay, das ist keine Kosmetikerin mit eigenem Betrieb, sondern eine Bloggerin 🙂

Die VIP Lounge der Beauty Forum und die Bunte VIP Lounge, waren super Vorzüge für uns, um ein kleines, entspanntes Päuschen zu machen und den ein oder anderen Kaffee zu trinken. Das Essen war auch lecker 🙂

Die Goodie-Bag war super! Prallgefüllt mit tollen und vor allem auch hochwertigen Produkten.

Alles in allem war es ein toller Mädelstag mit super viel Beauty-Input und Erfahrungen. An dieser Stelle nochmals vielen Dank an den Go Feminin Blogger Club für die Tickets ♥


Ich hoffe ihr konntet einen kleinen Einblick in die Messe gewinnen und Euch ein wenig ein Bild davon machen 🙂


NEWS: Da Weihnachten langsam immer näher rückt- möchte ich Euch gleich noch mitteilen, dass es – im Dezember wieder einen Blog-Adventskalender mit tollen Verlosungen geben wird. Könnt ihr Euch gleich notieren ♥ Nähere Details wird es in einem seperaten Ankündigungspost geben.

 

Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag

Eure Sarah

7 Replies to “[Event] Beauty Forum München – Bunte Beauty Days │[werbung]”

  1. Ein sehr ausführlicher Beitrag mit interessanten Einblicken in die Beauty Welt. Danke für die vielen tollen Fotos.
    Liebe Grüße
    Sigrid

  2. Die Bunte Beauty Days, die Location, Produkte und die Candybar (!!!) sehen wirklich toll aus. Da ist es bestimmt zu verschmerzen, dass die Messe für dich nichts geboten hat. Bei dem Event wäre ich jetzt auch gern Beauty-Blogger 😉
    LG Ina

  3. Schminktipps von Boris Entrup? Die würde ich gerne bekommen! Ich hab ihn immer bei GNTM bewundert,w eil er immer sooo viel Spaß bei der Arbeit hat und immer am grinsen ist.
    Generell hätte ich mal Lust, mich von einem Profi schminken zu lassen….

    VG Martina

  4. Klingt nach einer interessanten Messe und freut mich, dass es dir so gut gefallen hat.
    Ich glaube, für mich wäre es in der Hinsicht nichts, da ich mich nur für makeup interessiere und eigentlich es doch praktisch gewesen wäre, wenn man in dem VIP Preis praktisch die Schminktipps noch hätte 😉 So klingt es irgendwie, als müsse man für alles doppelt und dreifach draufzahlen…
    Aber ich kenn mich mit Messen nicht so aus 🙂 Vielleicht ist es ja auch normal so?

    Liebe Grüße

    Alisia

  5. Danke für den umfangreichen Einblick. Klingt nach jeder Menge Infos auf einmal! 🙂 Aber dafür ist eine Messe schließlich auch da!

    Alles Liebe,
    Verena
    whoismocca.com

  6. Es sind sehr schöne Fotos bei den Messen entstanden. Vielen Dank für den Einblick, ich selbst werde wahrscheinlich nie auf so einer Messe sein.
    Die Produkte der Goodie-Bag sind ja toll. Besonders der Isolierbecher hat es mir angetan 🙂

    LG
    Kristina

  7. Was für ein schöner und ausführlicher Beitrag. Tolle Einblicke und spätestens jetzt vermisse ich mein ausgelassenes Frühstück – danke für den Foodporn.

    Love, Sylvie von http://www.miss-interpreted.com

Schreibe einen Kommentar