[Berlin Teil 2] Kulinarisches – Naja, hauptsächlich süßes :D

Hallöchen,

in meinem ersten Beitrag ging es um unser Hotel und heute zeige ich Euch ein paar Tipps für richtige Schleckermäuler.

In Berlin kann man sich ja echt durch „fressen“, man findet wirklich überall etwas was einen anspricht. Zu Beginn unseres Trips, war mir schon klar wo ich gerne hin gehen würde 🙂


Magnum Pleasure Store :

2016-07-09 21.08.28
Ein Traum !!!! Wenn ihr in Berlin seid….geht da hin. Hier könnt ihr selbst Euer Eis kreieren, ihr entscheidet ob weiße,helle oder dunkle Schoki und und dürft,-  ich glaube es waren 3 – Toppings auswählen. Kostet ca. 3,80€.

Adresse:

Magnum Pleasure Store

Neues Kranzler Eck 19-24

2016-07-09 20.36.40-1

Tipp: Direkt daneben gibt es nochmal Eis zu kaufen….normale Kugeln Eis? Fehl am Platz. Hier gibt es schöne Eisblumen. Wer also noch nicht genug hat, kann sich bei Amorino noch ein Eis holen =)

 

 

 

 

 

 

Wonder Waffel:

Kalorienbombe pur…aber was soll´s, schmeckt hammer :D. Übertreiben darf man es mit den Toppings allerdings nicht, sonst wird einem ganz schnell etwas schlecht 😛 und im Geldbeutel spürt man es auch;). Für 2 Waffeln (mit jeweils 2 weiteren Toppings) mit 1 Kaffee und 1 Cappuccino zahlt man ca. 17 €. Aber man gönnt sich ja sonst nichts 😉

Es gibt drei Läden davon in Berlin wir waren in der Mall of Berlin. Den Store findet ihr dort im 2.OB (Leipziger Platz 12).

Die Mall of Berlin ist wirklich ein wunderschönes und großes Einkaufszentrum, wirklich ein Besuch wert. Von außen sieht es allerdings nicht so prunkvoll aus wie innen. Würde ich in Berlin wohnen wäre ich glaub jeden Tag dort *_*

2016-07-10 14.27.18

Café Lucré:

2016-07-10 14.27.57

Für alle Macarons und Cake Pop Liebhaber! Ein kleiner, unauffälliger und süßer Shop im EG der Mall of Berlin. Es ist wirklich nur ein kleiner Stand aber dort gibt es soooo schön verzierte Cake Pops, Cupcakes & leckere Macarons. Total süß gemacht und ein Träumchen für Mädchen 😛

2016-07-10 14.28.43 2016-07-10 14.22.00

Was ich leider nicht geschafft habe: Ein Besuch bei DALUMA. Da ich selbst super gerne Smoothiebowls mache, wollte ich eigentlich einmal eine Bowl von jemand anderem probieren. Leider hat es zeitlich nicht hingehauen aber bei meinem nächsten Berlin aufenthalt steht dies ganz vorne =). Es gibt noch sooo viele weitere

 

Weitere Empfehlung:

Keine Lust auf was süßes ? Eher auf….hm…Indisch? Dann hab ich noch etwas für Euch.

Amrit Restaurant:

Adresse :

AMRIT Berlin – Potsdamer Platz

Ebertstrasse 14 / Vossstrasse

Gibt es noch an vier weiteren Adressen aber diese hier finde ich am besten da man sehr zentral  ist und man alles um sich herum hat um danach oder davor noch etwas zu besichtigen. Sehr sehr leckere Indische Gerichte! Preisleistungsverhältnis, top.

 

Schreibe einen Kommentar